Stadtteilbüro Barmbek-Süd

Wer kennt seinen Stadtteil besser als die Menschen, die in ihm leben und arbeiten? Mit Ihnen zusammen wollen Stadtteilrat und Stadtteilverein weiterhin für die Verbesserung unseres Stadtteils arbeiten.


Wer wir sind?
Die Sitzungen des Stadtteilrates sind offen für alle Interessierten. Abstimmen dürfen Sie, wenn Sie zum dritten Mal an einer Sitzung teilnehmen. Beide Institutionen sind Nachfolger des Quartiersbeirates, der von 1999 bis 2006 bestand.
Das SprecherInnen-Team bereitet die monatlichen Sitzungen des Stadtteilrats vor und setzt die Beschlüsse um. Das Stadtteilbüro ist die Anlaufstelle für die für die Bürger-Innen und die Verwaltung. Die Sitzungen des Stadtteilrats sind offen für alle Interessierten. Der Stadtteilverein ist der Rechtsträger, er regelt insbesondere die Finanzen.

Wie arbeiten wir?
Wir kümmern uns um alle für die Menschen unseres Stadtteils wichtigen Angelegenheiten. Wir führen Aktivitäten im Stadtteil durch, z.B. Feste und Diskussionsveranstaltungen. Die Themen werden durch die Verwaltung, soziale Einrichtungen, Vorschläge der BürgerInnen und unsere Informationen bestimmt.
Unsere Beschlüsse teilen wir den zuständigen Stellen mit; die Bezirksversammlung hat uns als Vertretung für Barmbek-Süd anerkannt.

Wofür setzen wir uns ein?
Wir wollen, dass Wohnungen bezahlbar bleiben; Neubau muss auch in Form öffentlich geförderter Mietwohnungen erfolgen, nicht nur als teure Eigentums- oder Mietwohnungen. Wir wollen den Erhalt der sozialen und kulturellen Einrichtungen und ihre angemessene Finanzierung fördern. Wir wollen eine verstärkte Berücksichtigung von Fußgängern und Radfahrern. Wir wollen die Integration aller Bewohner, unabhängig von ihrer Herkunft und ihrer individuellen Fähigkeiten und Vorstellungen. Wir wollen uns weiter an den Planungen für den Park Friedrichsberg, die alte Psychatrie, das P 40 und den geplanten dritten Baubschnitt an der S-Bahn beteiligen.

Antrag Verfügungsfonds
Für Projekte und Veranstaltungen, die unseres Stadtteil und unsere Nachbarschaft fördert, haben für einen Verfügungfonds.
Antrag Verfügungsfonds


Zur Webseite des Stadtteilrats Barmbek-Süd


Kontakt

Wohldorfer Str. 30

22081 Hamburg

Tel. 040 519 0080-67

stadtteilbuero@barmbek-sued.de


Öffnungszeiten: Di. 15-18 Uhr / Fr. 13-18 Uhr