AWO Seniorentreff

Der Seniorentreff Dehnhaide ist eine bezirkliche Seniorentagesstätte, die von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betrieben wird. 
Sie bietet seit 1967 einen Treffpunkt für Menschen ab 60 Jahren. Bei regulärem fünftägigem Betrieb erfolgen jährlich rund 5000 Besuche.

Die Arbeit wird ausschließlich durch Ehrenamtliche getragen. Sie organisieren offene Treffs, Informations-, Bildungs- und Freizeitangebote und unterstützen die Besucher dabei: - Rollenverluste zu verarbeiten und neue Kontakte zu knüpfen, - eigene Fähigkeiten neu zu entdecken und ggf. weiter zu entwickeln, - belastende Lebenssituationen besser zu bewältigen.

Die Angebote sind kostenlos oder günstig und richten sich an ältere Menschen in Barmbek-Süd.

REGELMÄSSIG FINDEN BEI UNS FOLGENDE VERANSTALTUNGEN STATT: 

MONTAG: 

  • Seniorenkreis (13-15.30 Uhr in den AWO-Räumen)
  • Offener Treff / Gymnastik auf Stühlen (14-15.30 Uhr, Saal 2 im 1. OG) Teilnahme kostenlos. Anschließend Kaffeetrinken in den Räumen der AWO.

DIENSTAG:

  • Neu: Smartphone-Einführungskurs jeden Dienstag von 11.30-13 Uhr im AWO Seniorentreff
  • Jeden Dienstag wird von 14-18 Uhr Bingo und andere Spiele gespielt (AWO Seniorentreff im EG)
  • Der Singkreis der AWO "Sangeslust" (16-17.30 Uhr, Saal 1 im EG)

MITTWOCH:

  • AWO Aktiv: Englischkurs B1 im AWO Seniorentreff (12 Termine kosten 84 €)
  • Vierzehntägig Mittwochs von 14-15.30 Uhr treffen sich "De Klooksnackers" und lernen und sprechen Plattdeutsch. (AWO Seniorentreff)

DONNERSTAG:

  • Fit im Denken (Gedächtnistraining) von 10-11.30 Uhr im AWO Seniorentreff

FREITAG:

  • 14-18 Uhr Skat und andere Spiele im AWO Seniorentreff

SONNTAG:

  • Vierzehntägig Sonntag von 14-19 Uhr Mahjong mit Spielsteinen



KONTAKT:

AWO Seniorentreff Barmbek-Süd 
Wohldorferstraße 32 
22081 Hamburg 
Tel. 040/ 299 33 97